Dienstag, 11. Dezember 2018

Stoffbindung Teil 2: Die Bindung der Seiten



Heute beginnen wir die Seiten einzubinden.
Today we start to integrate the pages.


Wenn Ihr die Seite richtig vor Euch hinlegt, könnt ihr den Schlauch nach rechts klappen, man sieht dann keine Naht mehr.
If you put the page right in front of you, you can fold the hose to the right, you will not see a seam anymore.


Nun legt Ihr die nächste Doppelseite daneben. So das die Seiten nebeneinander liegen.
In der Mitte muss etwas Luft sein, aber nicht zuviel. So wie auf dem Foto zu sehen ist, vielleicht 2 cm.
Now you put the next double page next to it. So that the sides are next to each other.
There must be some air in the middle, but not too much. As can be seen in the photo, maybe 2 cm.



Den Schlauch nach rechts umklappen, so das er gerade liegt, also im rechten Winkel!
Turn the tube over to the right so that it lies straight


Dann wird gemessen, genau 1 cm vom Rand entfernt  markiert Ihr den Schlauch mit einer Pinnadel,
Then is measured, exactly 1 cm from the edge of your marks the tube with a Pin


das gleiche macht Ihr auch am oberen Rand.
you do the same at the top.


Dann klappt Ihr die Seite komplett wieder zurück nach links, die nächste Seite liegt somit nach oben.
Then you fold the page completely back to the left, the next page is thus upwards.


Nun heisst es aufpassen!
Ihr zieht jetzt den Schlauch zwischen den Seiten hervor, nach rechts raus.
Die Seite bleibt links liegen, ganz wichtig!
Es muss so aussehen, wie auf dem Foto. Die Stecknadeln sind immer noch an ihrem Platz.
Now be careful!
You now pull the hose between the sides, out to the right.
The page is left, very important!
It has to look like the picture. The pins are still in place.


Ich hab die Seite wieder hochkant gelegt, so kann man es besser sehen:
Ihr legt jetzt den Schlauch wieder zurück über die oben liegende Seite.
Die Nadeln markieren somit,wo die Seite  anstösst, 
man legt praktisch den Schlauch um die Seite. 
I've put the page back up, so you can see it better:
You now put the tube back over the top side.
The needles thus mark where the page hits,
you practically put the tube around the side.


Ihr schiebt die lose Seite genau an die Markierung mit den Stecknadeln heran, 
etwas nach vorne.
You push the loose side exactly to the mark with the pins, slightly forward.


Dann wieder sorgfältig festpinnen.
Then carefully pin it again.


Den Schlauch füsschenbreit an der Seite festnähen, dabei wird die Naht an der Seite abgedeckt . Anfang und Ende der Naht immer gut sichern!
Sew the fabric tube  foot wide at the side, covering the seam on the side. Always secure the beginning and end of the seam well!


Somit ist die zweite Doppelseite angenäht. Man sieht jetzt schon, wie die Bindung aussieht.
Sie verbindet die Stoffseiten sehr fest, da dürfte nichts in den Kinderhänden kaputtgehen.
Thus, the second double side is sewn. You can already see what the binding looks like.
It connects the fabric pages very tightly, because nothing should break in the hands of children.


So sieht Euer Buch jetzt innen aus, die Seiten sind fest miteinander verbunden.
This is what your book looks like inside, the pages are linked together.


Mit den übrigen Seiten verfahrt Ihr jetzt genauso, nur die letzte Seite wird anders genäht.
With the other pages you do the same now, only the last page is sewn differently.


Die letzte Seite nähen wir morgen zusammen dran, ich zeige Euch, was man da beachten muss. Eure Bindung wird dann komplett fertiggestellt.
The last page we sew together tomorrow, I'll show you what you have to pay attention to. Your binding will then be completed.


verlinkt bei:


Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)













Kommentare:

  1. Das ist toll erklärt, liebe Ulrike! Ich freu mich schon auf alle Bücher.... das wird eine schöne weihnachtliche QuietBook-Bücherei ;o)
    Ganz liebe Grüße aus Franken an Dich, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike,
    ich verstehe gerade nur Bahnhof. Aber das wird schon. 1. bin ich gerade erst aufgestanden und 2. muss ich erstmal die ganzen Seiten aufholen. Beim Schritt für Schritt nachmachen macht es dann bestimmt auch bei mir "Klick".
    Liebe Grüße
    Marietta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulrike, das hast du echt super gut erklärt! Ich freu mich auf morgen!
    LG nach Dänemark
    Christiane

    AntwortenLöschen