Dienstag, 29. September 2020

Märchen - Quietbook SAL #5 Ein Ballkleid für Aschenputtel


Wieder einmal Herzlich Willkommen zurück zu meinem Märchen - Quietbook Sew Along!
Ich sehe, Ihr habt noch Ausdauer und Spass an der Sache :0)
Schon sind fünf Wochen vom SAL rum und Ihr könnt wieder Eure fertigen Seiten hier bei mir zeigen. Es gibt am Ende des Posts die Linkparty für den 2. Zwischenstand...

Heute gibt es wieder ein neues Märchen:
Aschenputtel

Was passt da besser, als ein wunderschönes Ballkleid ? Hier können die Kinder die Schärpe binden  und sich an der Schleife versuchen...

"Die Tauben aber kamen wie an dem vorigen Abend und sagten:

»Aschenputtel, sollen wir dir die Erbsen lesen?«,
»Ja gerne! Die schlechten ins Kröpfchen, die guten ins Töpfchen.«

Die Tauben pickten wieder die bösen heraus und bald waren fertig damit. Dann sagten sie:

»Aschenputtel, schüttele das Bäumlein! Das wird dir noch schönere Kleider herunter werfen. Geh auf den Ball, aber hüte dich, dass du vor Mitternacht wieder kommst!«,

Aschenputtel ging hin:
»Bäumchen rüttel dich und schüttel dich, wirf schöne Kleider herab für mich.«

Da fiel ein Kleid herab, das war noch viel herrlicher und prächtiger als das vorige. Es war ganz von Gold und Edelgesteinen, dabei goldene Strümpfe und goldene Pantoffel. Als Aschenputtel damit angekleidet war, da glänzte es wie die Sonne am Mittag."

Dann lasst uns mal loslegen...

Ihr benötigt diesmal:

Hier findet Ihr Eure Vorlage für die Seite: Aschenputtel

Filz in der gewünschten Kleiderfarbe - hier: lila und rosa

Grundseite aus Stoff, ca. 24 x 26 cm , passendes Volumenvlies 

Kurzwaren zum Verzieren: z.B. Bänder,  Webband, Spitzenborte, Zickzackband, Satinband, o.ä.

⇨ Tüll


1. Ihr druckt Euch wieder die Vorlage aus und macht Euch Schablonen

Dann übertragt ihr die Vorlagen mittels der Schablonen auf den Filz. Anschliessend zuschneiden. Eure Grundseite wird wieder vorbereitet, also mit Volumenvlies hinterlegt/aufgebügelt.


2. Ihr platziert das kleine Oberteil auf dem Stoff, so das es hinterher korrekt unter dem Kleid abschliesst. Mit Nadeln fixieren.


3. einmal ringsum absteppen


4. Als Nächstes wird das Bindeband platziert und mittig festgenäht. Es soll in der Taille des Kleides sitzen , so das die Enden unter dem Kleid hervorschauen.


5. Dann das Kleid darüber feststecken und rundherum absteppen. Nun kann man das Kleid ein wenig "aufpimpem", z.B. mit einer Spitzenborte


6. Ich habe bei meinem Kleid ein paar Linien für den Ballrock aufgenäht, etwas Samtband in der Taille und Zickzackband am Ausschnitt. Man kann auch Perlen festnähen, muss nur alles gut befestigen. Die Kinder sollen ja auch unter Aufsicht damit spielen, wegen möglicher Kleinteile!


Hier sieht man das fertige Kleid...


Ich habe noch etwas Silberborte aufgenäht....


7. Ein kleines Stück Tüll mit Glitzersteinen gibt noch den letzten Pfiff für mein Ballkleid..
Fertig!

Nun kann man sich im Schleifenbinden üben :0)

Ich bin ganz verliebt in meine Märchenseiten und bin gespannt, was Euch so dazu einfällt...

Wir sehen uns dann nächste Woche wieder zu einem neuen Märchenabenteuer

Hier könnt Ihr Eure fertigen Seiten oder auch Seiten in Arbeit verlinken:

You are invited to the Inlinkz link party!
Verlinkt bei



Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,
    eine klasse Idee, ein Kleid mit Schleife zum Binden.😊 Da hast du dir wirklich was einfallen lassen. Na da bin ich ja mal gespannt welche tollen Ideen beim nähen entstanden sind. 🤔

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebste Ulrike,
    das Ballkleid für Aschenputtel ist wunderschön geworden! Ich bin gespannt, welche hübschen Kleider wir hier bald noch zu sehen bekommen!
    Ich wünsche Dir einen schönen herbstbunten Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße nach Dänemark, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulrike,
    das sollte zu schaffen sei ein Ballkleid, wunderschön! Das hat man wieder viel Möglichkeit zu tüddeln.
    Liebe Grüße,Marita

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ulrike, toll umgesetzt! ♥ Ich bin noch mit Freude dabei ♥ Ich hinke zwar hinterher, aber ich hoffe das ich am Ende Deines SAL alles aufgeholt habe. Bilder kommen später *hoffe ich* habe Spätdienst und der Vormittag ist so schnell vorbei. Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  5. Du hast immer so tolle Ideen mit den Quietbooks.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ulrike, was freu ich mich riesig <3 dein Kleid passt perfekt zu meinem Kleiderschrank - der Idee im Kopf. Und überhaupt, deine Anleitungen sind super und haben mich sehr geduldig zum "endlich mal nähen!" geführt. Danke dafür und keine Sorge, es macht immer noch wahnsinnig viel Spass! Wöchentlich bin ich ganz hippelig und gespannt, welches Märchen es wird. Ich liebe Sew Alongs einfach :-D Habt ein schönes Wochenende! Herzliche Grüße Jenny

    AntwortenLöschen